Neue Corona-Verordnung |Essensausgabe am Donnerstag | Umsonstladen bleibt!

Auf Grund der aktuellen Corona-Verordnung können im Moment keine Veranstaltungen mehr im Café Noir stattfinden. Auch die regelmäßigen Café Öffnungszeiten müssen gestrichen werden.

Momentan sind wir dabei Alternativen zu testen und auf die Beine zu stellen.

Essensausgaben finden weiterhin statt

Fest steht, dass unsere Essensausgaben weiterhin stattfinden werden.

Donnerstag, den 05.11. – Pasta to go am Café Noir

Am Donnerstag sind Alle herzlich eingeladen zwischen 18:00 und 19:00 Uhr portionsweise Pasta gegen Spende am Café Noir abzuholen. Wie immer gilt, wer etwas geben kann spendet, dann bleibt auch für alle, die nicht können oder wollen genug.

Umsonstladen bleibt!

Der Umsonstladen vor dem Café Noir bleibt weiterhin jederzeit zugänglich. Wir freuen uns über Euren Besuch.

Unterstützung für das Café Noir

Während wir über den Sommer das Gelände vor und um das Café Noir nutzen konnten, um unsere Veranstaltungen und Treffen der Situation entsprechend gestalten zu können, müssen wir nun das Café erneut schließen. Dies bedeutet nicht nur, dass der Raum zur Begegnung und zum Informationsaustausch wegfällt, es bedeutet gleichzeitig, dass unsere finanziellen Einnahmequellen wegfallen. Die Betriebskosten für die Räumlichkeiten bleiben gleichzeitig bestehen und wir versuchen weiterhin solidarische Beiträge am Laufen zu halten.

Wir freuen uns über jede kleine Spende, die auch uns hilft diese schwierige Zeit schadlos überstehen zu können.

Spenden nehmen wir gerne bei unseren Essensausgaben, oder auf unserem Konto entgegen:

Nägel mit Köpfen e.V.
DE21 6619 0000 0010 0494 15
Volksbank Karlsruhe

Vielen Dank, stay save!